Warum ist japanisches Verpackungsdesign so beliebt?

Warum ist japanisches Verpackungsdesign so beliebt?

Warum ist japanisches Verpackungsdesign so beliebt?

13. April 2022

 Warum ist japanisches Verpackungsdesign so beliebt? Könnte es sein, dass die Chinesen es einfach nicht können?
Japan ist eines der verpackungsbewusstesten Länder der Welt, und sein Verpackungsdesign war schon immer führend in der Branche. Was macht japanisches Verpackungsdesign so beliebt?
Wenn Sie die Antwort wissen wollen, müssen Sie mit den Eigenschaften des japanischen Verpackungsdesigns beginnen. Im Allgemeinen weist das japanische Verpackungsdesign drei Merkmale auf: "die perfekte Mischung aus Lokalität und Innovation", "die Idee, sich auf die Kombination von Tradition und Moderne zu konzentrieren" und "die Inklusivität der Perspektive der Inspektion".

"Die perfekte Mischung aus Lokalität und Innovation"
Viele Verpackungsdesigns in Japan sind von den Elementeigenschaften des Landes durchdrungen und bilden dann ein Verpackungsdesign mit japanischen Merkmalen "lokalem Geschmack". Der Hauptgrund für die Bildung des "lokalen Geschmacks" ist das multikulturelle Umfeld und das eigenständige Nationalbewusstsein. Oder mit anderen Worten: "Es ist das starke Gefühl der lokalen Zugehörigkeit der japanischen Nation und ihrer einzigartigen kollektiven Idee - diese Art von Bewusstsein kann einen gemeinsamen Geist und einen ähnlichen Geschmack hervorbringen."
Angetrieben vom gemeinsamen ästhetischen Geist des "japanischen Geschmacks", unter den sozialen Bedingungen eines durch den Wettbewerb verursachten erhöhten ursprünglichen Bewusstseins und in einer Atmosphäre großen Respekts vor der Originalität der Designer, haben japanische Designer ihre "Nachbildung" bewusst auf traditionellen Plattformen gespielt. Fähigkeit. Zum Beispiel die Neuentwicklung und Wiederaufbereitung traditioneller Materialien, um daraus neue Ideen hervorzubringen. Das Nachdrucken dieser akribischen Muster auf Washi-Papier unter Verwendung der Bedeutung der neuen Mode und die anschließende Verwendung dieser Art von Washi in zukünftigen Designs hat den "japanischen Geschmack" am Leben erhalten und verändert.

"Achten Sie auf das Konzept, Tradition und Moderne zu verbinden"
Japan wurde in der Geschichte stark von der chinesischen Kultur beeinflusst und entwickelte später allmählich seinen eigenen nationalen Stil, der sich gut in seinem Verpackungsdesign widerspiegelt. Nach der Meiji-Restaurationsbewegung setzte Japan eine zivilisierte und aufgeklärte Politik um. Die Tür des Landes wurde geöffnet, und verschiedene ausländische Kunstgattungen und Designgedanken wurden in Japan in alle Richtungen eingeführt. Moderne Kunst wie Jugendstil und Bauhaus-Designphilosophie haben einen tiefgreifenden Einfluss auf das japanische Design. Zwischen Tradition und Moderne, Ost und West hat Japan eine moderne Verpackungsstraße im japanischen Stil erkundet. Nach einer langen Zeit der Akkumulation und Verfeinerung hat die traditionelle japanische Verpackungskultur ein sehr einfaches und raffiniertes Niveau erreicht und einen einzigartigen ästhetischen Standard gebildet.
Zum Beispiel reiner Reiswein, der mit Stroh verpackt ist, bietet die Flexibilität des Strohhalms den notwendigen Schutz für das Glas und zeigt gleichzeitig das milde Aroma von Reiswein. Zehn Reiskörner werden sorgfältig am Griff gehalten, der von den beiden Strohseilen gewebt wird, was auf 100% der Getreidezusammensetzung hindeutet. Darüber hinaus trägt die Song-Version des Plakats, das auf dem Verpackungsgras angebracht ist, zur Braugeschichte des Reisweins bei und integriert die gesamte Verpackung in eine kulturelle Atmosphäre. Es gibt auch Eier, die in Stroh gewickelt sind. Das Stroh gibt den Eiern nicht nur einen starken Schutz, sondern präsentiert auch die Frische der Eier.
Es kann gesehen werden, dass das größte Merkmal des japanischen Verpackungsdesigns darin besteht, die Entdeckung und Förderung traditioneller Designstile zu betonen und gleichzeitig ausländische fortschrittliche Designkonzepte zu nutzen und zu absorbieren. Traditionelles Design und modernes Design koexistieren und betonen nationale Traditionen, ohne die moderne Zivilisation zu verlieren.

"Inklusivität der Perspektive"
Aus der Perspektive des Verpackungsdesigns kann der Stil grob in zwei Kategorien zusammengefasst werden, eine ist der moderne "fremde" Stil und die andere ist der traditionelle "er" -Stil; Es kann zwar auch in umfassende Formen unterteilt werden, aber die beiden Arten von "er" und "fremd" sind immer noch die Haupttypen. Genau wie die Mädchen auf den Straßen Japans gibt es Bilder von bunt gefärbten Haaren und übertriebener und offener Modekleidung, und es gibt auch Bilder von eleganten und zurückhaltenden Kimonos und Holzschuhen, die auf kleine und kleine Stufen treten. Diese beiden Stile spiegeln sich gegenseitig wider und sind auffällig, so dass die Menschen das Gefühl haben, dass Tradition und Moderne, Einfachheit und Mode harmonisch nebeneinander existieren.
Tatsächlich gibt es in China viele gute Verpackungsdesigns, die auch die oben genannten drei Eigenschaften aufweisen, wie Teeverpackungen und Gourmetverpackungen. Solange Sie kontinuierliche Fortschritte beim Lernen machen, glaube ich, dass Chinas inländisches Verpackungsdesign sicherlich eine neue Welle im Designbereich auslösen wird!